Dienstag, 15. November 2011

30 - Besserung?


Statt mich, wie gewollt, meinen Lieblingsbeschäftigungen zu widmen, liege ich im Bett und trinke literweise viel zu heißen Magen-Darm Tee, welcher nicht unbedingt zu meinen Lieblingssorten gehört. 
Eigentlich wollte ich am Wochenende den Adventskalender für Mama und Papa fertigstellen, aber wie alles andere hat sich auch das herausgezögert und ich weiß mittlerweile nicht einmal mehr, wie ich den vor mir aufgestauten Berg erledigen soll. Abarbeiten trifft es eher. Schritt für Schritt. 
Aber ich freue mich so sehr auf die Adventszeit. In 15 Tagen ist es endlich so weit und ich kann es kaum erwarten. Endlich wieder der süße Plätzchengeruch in der Luft und hoffentlich die ersten Schneeflocken auf der Straße. Die werden aber denke ich nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen, bei den Temperaturen, die außerhalb der schützenden vier Wände vorherrschen. 
Weihnachten ist einfach ein bezauberndes Fest. Es gibt so viel zu entdecken. Jede Menge traditionelle aber dennoch jährlich neue Eindrücke.
Als die Sonne noch schien und ich noch nicht mit Schal im Bett lag, war ich noch einmal draußen und möchte daher noch das ein oder andere Foto aus der nun vergangenen Jahreszeit präsentieren. 




Wahnsinn, wie schnell die Bäume jetzt doch ihre Blätter verloren haben. Alles geht ganz stark Richtung Winter.

Kommentare:

Lina hat gesagt…

WOW, was für ein toller Blog! Ich liebe deine Fotos! Du stehst ja noch sehr am Anfang und ich bin gespannt, was da noch so kommt :)
Ich berfolg dich jetzt mal :)

Ganz ganz liebe Grüße, Lina von http://gluecks-klee.blogspot.com/

Lisa hat gesagt…

ich liebe solche fotos, wo haare/ fell im draht/zaun hängt. das ist wunderschön. insgesamt sind tolle fotos bei. auch die rezepte sind toll. schöner blog.

lg lisa
http://lisa-unddieweltstehtstill.blogspot.com/