Mittwoch, 30. November 2011

34 - Waldspaziergang


Ich war heute zum ersten Mal in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt in Fulda. Dort habe ich natürlich auch gleich ein paar Fotos gemacht, doch es war noch früher Nachmittag und da wirkt das ganze einfach nicht so schön, wie bei Dämmerung und Dunkelheit. 
Ich finde es jedoch köstlich, wie wunderbar alles duftet, sobald man auch nur in die Nähe kommt. Da erscheint Weihnachten doch gleich nicht mehr so weit weg und die Vorfreude steigt enorm.
Gebrannte Mandeln, Glühwein, Gewürze.
himmlisch.
Was mache ich bloß, wenn dieser Teil des Jahres wieder vorbei ist?

Nach meiner Schule bin ich nochmal ein Stückchen spazieren gegangen, doch in unseren Wäldern schaut es noch so überhaupt nicht weihnachtlich aus. Nirgends ist auch nur das winzigste Häufchen Schnee zu sehen. Im Gegenteil. Die Natur hält sich wacker bei herbstlichen Plusgraden und scheint noch gar nicht in der Stimmung zu sein, dies zu ändern. Schade.

Ich hoffe hinter dem ersten Türchen meines Adventskalender ist eine Wolke versteckt, die dann wie verrückt das Schneien anfängt und ein Winterwunderland zaubert.

Kommentare:

Mademoiselle Doolittle hat gesagt…

heeey :)
du hast einen echt schönen blog!
hast du lust auf gegenseitiges verfolgen?
liebe grüße, annika :)

lauralegendary.x3 hat gesagt…

Echt toller Blog!<3
& richtig schöne Bilder :))

Hättest du vlt. Lust auf ggs. Verfolgen?
lg ♥ lauralegendary-life.blogspot.com