Sonntag, 22. September 2013

Krümelmonstermuffins

Ich habe wieder gebacken. 
Anlässlich der Volljährigkeit von J. haben wir Ende August nochmal einen Grund zum Feiern bekommen. Der Tag, an dem man 18 wird ist auch der Tag, an dem man plötzlich kein "Kind" mehr ist. So steht es im Gesetz. Man fühlt sich in erster Linie nicht anders, hat aber neue Rechte (und Pflichten). 
Trotz allem habe ich J. für das nachmittägliche Kuchengelage Muffins in Krümelmonsterform gebacken. Wir wollen schließlich nicht, dass die glückliche Kindheit sich einfach so verabschiedet, sondern sie darf auch noch weiterhin Bestand haben, wenn wir uns in dieser Rolle wohlfühlen. Und außerdem sehen die kleinen Kerlchen einfach nur super aus!


Oh, seht ihr wie's guckt?
Die Marzipanaugen sind nicht jedermanns Sache, habe ich festgestellt, aber abgesehen davon gab es geschmacklich keinerlei Beschwerden.
Gleichzeitig sind sie in der Herstellung wirklich verhältnismäßig einfach.
Nehmt euch das Muffinrezept eures Vertrauens und backt einfach munter drauf los. Wer gerade kein Rezept zur Hand hat, kann sich an folgenden Angaben orientieren:


Während die Muffins auskühlen, könnt ihr bereits Zuckerguss aus Puderzucker und Zitronensaft anrühren und mit blauer Lebensmittelfarbe einfärben. Damit das Krümelmonster auch ein "Fell" bekommt, färbt ihr ebenfalls die Kokosflocken.
Die Augen habe ich in diesem Fall aus Marzipanmasse geformt und mit ein paar Tröpfchen geschmolzener Schokolade versehen.

Sobald die Muffins kühl sind, werden sie mit dem Zuckerguss bepinselt und solange sie noch feucht sind anschließend mit den Kokosflocken bestreut. Die Augen befestigt ihr auch ein mit ein bisschen Zuckerguss, falls sie nicht von sich aus halten sollten.
Die Mulde für den Mund wird mit einem Messer keilförmig eingeschnitten und anschließend bekommt jedes Muffin einen halben Cookie zu futtern.
Fertig!


Jaha.. der linke ist verliebt - da hatte ich noch ein paar rote Zuckerherzen übrig, die er ratz-fatz anstelle der Pupillen bekommen hat. Allerdings sah er am Ende eher aus wie ein Albino-Krümelmonster...

Kommentare:

www.ich-liebe-unsinn.blogspot.de hat gesagt…

Wie cool ist das denn!? :-)
Tolle Idee!

Bluemchenable456 hat gesagt…

die sind echt wundervoll!
soooo hübsch! *_*
Hab solche schon mal gegessen - echt lecker! :) Bin grade etwas neidisch, dass ich keine habe.
Muss aber nach meinem 2 wöchigen Schlemmerurlaub erst mal wieder ein bisschen kürzer treten mit dem Schlemmen ;)

Sarah-Maria hat gesagt…

haha....
die sehen suuuuper aus!
eine echt süße idee. wird gespeichert. ;)

mit lieben grüßen,
sarah maria

Babs Helferich hat gesagt…

Das ist genial!!!! :) :) :)
LG Babs

Mona hat gesagt…

wie cool. ich will ein essen-JETZT! :D
Hab noch einen schönen Sonntag.
Liebe grüße,Mona ❤

Nini und ihre Freunde hat gesagt…

Die sehen ja total witzig aus! Niedlich und gute Idee als Geschenk. Da hat sich die Beschenkte hoffentlich gefreut. Schade, dass sie nicht vegan sind, sonst hättest du sie bei foodsandeverything's Serien-Muffin-Gewinnspiel posten können. Sesamstraße ist ja auch eine Serie ;)

LG,

Nini

Evelyne K. hat gesagt…

Schon alleine wegen dieser Muffins musste ich deine Followerin werden. Mehr brauchte ich gar nicht lesen, das hole ich aber jetzt schleunigst nach! :)
Liebe Grüße,
Evelyne

polishenthusiastic hat gesagt…

Mir gefällt dein Blog :) ich habe dir einen Best Blog Award verliehen -> http://polishenthusiastic.blogspot.de/2013/09/best-blog-award.html

Summer.Rain hat gesagt…

ohh sehen die lecker aus!
Danke für das Rezept! Ich werde diese bestimmt bald mal testen!

Wie geht es Dir in Münschen?

Heavenly Rosalie hat gesagt…

Ja wie süüüüß sehen deine Muffins aus!!! Ich bin ein großer Krümelmonster-Fan, wahrscheinlich weil ich selber so gerne Kekse, Kekse esse!! :-) Das Krümelmonster hätte seine Freude an deinen Muffins!
Ganz liebe Grüße schickt dir
Rosalie

SUnikat kreativ hat gesagt…

jöh deine monster sehen süss & lecker aus!
lg

http://sunikat.blogspot.ch/

BaByGiRll011 hat gesagt…

Total cool!! Schmecken sicher sehr gut:))

LG Oxana
von http://babygirll011.blogspot.de/

Sinola hat gesagt…

Die sind echt wahnsinnig gut gelungen, ein echter Hingucker ^^

Ronja hat gesagt…

Dankeschön, deine Krümelmonstermuffins sehen ja echt super aus, viel zu Schade um sie zu essen ;)
Lg Ronja

Martina hat gesagt…

DIE sind ja mal sowas von knuffig! o.O

Jola hat gesagt…

Oh, die hätte ich auch gerne bekommen! Zu meinem 18. gab es einen rosa Krischkäsekuchen. :D

Christina. hat gesagt…

Die sehen super aus! Ich habe sie auch mal gebacken und war erstaunt, wie einfach es gehen kann. Allerdings sah meine Küche danach auch aus, als wäre eine Bombe eingeschlagen ^^ Aber geschmeckt haben sie auch sehr gut! :)
Liebste Grüße!

Martina hat gesagt…

@Cupcake Magenete:

Nun bin ich aber gespannt, wie ein hässlicher Kühlschrank aussieht. ^^

Passen würden sie zu den Krümelmonstern ja wunderbar. =)

Einen schönen Tag wünscht
Martina

Nina Sch. hat gesagt…

Die Muffins sind so toll! Aber ich hab es immer noch nicht geschafft sie auch mal zu backen!

Nadja hat gesagt…

hihi, cool! Die hab ich auch mal ausprobiert, aber bei mir sind sie nicht so gut geworden!
Liebe Grüße:)

FLIEDERMAEDCHEN hat gesagt…

Die habe ich auch mal gemacht für eine Freundin und ich fands echt ne sau Arbeit :D

Julia hat gesagt…

Ach die sehen ja goldig aus und sind bestimmt mega lecker! Auf meinem Blog findest du auch ganz viele Muffin-Rezepte ;) www.cosmicconfession.blogspot.de

Meiky hat gesagt…

super niedlich ;)

little.empty.room hat gesagt…

Aaaaahhhh, ich liebe, liebe, liebe diese Cupcakes. Wie süüüüüß! (Im doppelten Sinn)
Ich wünsche dir einen tollen Sonntag.
Agnes

whatmakes mehappy hat gesagt…

Sind die süüüüß <3
Muss ich auch unbedingt mal ausprobieren...
LG & einen tollen 3ten Advent
Steffi